Gewinnstrategie Spielautomaten Tipps für das Spiel am Automaten

Spieler mit Gewinnstrategie am Spielautomaten

Spielautomaten zählen zu den am häufigsten gespielten Glücksspielen. Dementsprechend viele Versuche gab es, eine optimale Spielweise zu finden. Doch gibt es bestimmte Gewinnstrategien und funktionieren diese auch?

Lesedauer 12 Min
Sucht
Thema Glücksspiel

Grundsätzlich gibt es keine Möglichkeit, die Gewinnchancen beim Automatenspiel zu erhöhen. Warum gibt es dann aber unzählige Seiten im Internet, die „Die 10 besten Tricks am Automaten“ oder „30 Strategien für das Automatenspiel“ anbieten?

Die 10 besten Strategien am Automaten

Vertrauen Sie keinen Artikeln aus dem Internet, die Ihnen gute Tipps und Tricks für das Automatenspiel anbieten. Selbst bei seriös wirkenden Seiten geht es vor allem darum, Sie auf die eigene Glücksspielseite zu locken. Selbst wenn viele dieser Artikel korrekterweise darauf hinweisen, dass es keine Gewinnstrategie gibt, versuchen Sie den Leser zum Spielen zu animieren.

So finden sich darin regemäßig Tipps zu mehr Spielspaß und Hinweise auf große Gewinnmöglichkeiten. Das Ziel dahinter ist simpel: Es soll ein seriöser Eindruck erweckt werden um das Vertrauen des Spielers zu gewinnen. Üblicherweise finden sich in solchen Artikeln „Tipps“ wie:

  • Das Wechseln von Automaten erhöht nicht die Gewinnwahrscheinlichkeit.
  • Spielen Sie nur bei seriösen Anbietern.
  • Fallen Sie nicht auf unseriöse „Tricks“ herein.
  • Es gibt keine „heiße“ oder „kalte“ Automaten.

Die meisten dieser sogenannten Tipps sollten jedem Spieler bekannt sein. Trotzdem finden sie sich auf vielen Seiten in leicht abgeänderter Form vor. Doch warum gibt es überhaupt solche Ratgeber?

Was steckt hinter den Tipps für den Spielautomaten?

Die meisten Seiten im Internet, welche Strategien für den Spielautomaten anbieten, sind sogenannte Affiliate-Seiten. Sie erzielen Gewinne, wenn Spieler sich nach dem Besuch der Seite bei einem Glücksspielportal anmelden. Ihre Strategie ist, zunächst einen seriösen Eindruck zu erwecken und „verantwortungsvolles Spielen“ zu bewerben.

Die Lektüre solcher Seiten ist meistens mit wenig neuer Erkenntnis verbunden:

  • Es gibt keine Gewinnstrategien.
  • Es wird davor gewarnt, illegale Dinge auszuprobieren.
  • Der Spielspaß wird in den Vordergrund gestellt.

Tatsächlich wird dadurch eine trügerische Sicherheit vermittelt: Da Sie nun mit den besten „Tricks“ ausgestattet sind, werden Sie vermutlich eher ein Spiel wagen. Jetzt, da die Seite Sie so freundlich auf alle Fallen hingewiesen hat, steht doch einem gemütlichen Spielchen nichts im Wege, oder?

In vielen Fällen wird gleich ein Link zu einem Online-Betreiber angeboten. Die scheinbar seriöse Informationsseite möchte den Leser scheinbar neutral zum Spielen verleiten. Selbst Tipps zum verantwortungsvollen Spielen können für suchtkranke Spieler verhängnisvoll sein. Die Ratschläge vermitteln ihnen das Gefühl ihre Sucht kontrollieren zu können, was für einen suchtkranken Menschen jedoch kaum möglich ist.

Lassen Sie sich zu keinem Spiel hinreißen. Selbst wenn Sie sich nach dem Lesen einiger Tipps-Seiten als Experte fühlen, die Chancen auf einen Gewinn steigen dadurch nicht.

Welche Strategien für Spielautomaten funktionieren nicht?

Um Ihnen die Lektüre langwieriger Spielstrategien zu sparen, finden Sie hier eine Reihe an Techniken, die nicht funktionieren:

Tipp Begründung
Auswahl von Automaten mit hohen Quoten Automaten mit hohen Ausschüttungsquoten sind auf den ersten Blick besser. Allerdings gibt es kaum eine Möglichkeit die tatsächlichen Ausschüttungsquoten zu kennen. Dazu kommt, dass die Höhe der Quote gar nicht so wichtig ist, solange sie zu einem Verlust für den Spieler führt. Auf Geräten mit guten Quoten dauert es zwar länger, bis sich ein Verlust einstellt – er ist aber trotzdem vorprogrammiert.
Suchen des besten Anbieters Ein offensichtlicher „Trick“: Suchen Sie den Anbieter mit den besten Quoten. Auf vielen Vergleichsportalen ist der „beste“ Anbieter zufällig auch Sponsor des Vergleichsportals.
Richtiges Timing Bei manchen Automaten soll das richtige „timing“ helfen, etwa wenn Sie im richtigen Moment die Tasten betätigen. Es hilft jedoch nicht.
Verwenden des Willkommensbonus Die meisten Online-Anbieter locken mit einem hohen Willkommensbonus. Der Bonus wird jedoch nicht einfach ausbezahlt, sondern muss mittels Spielen mehrfach umgesetzt werden. Es wird regelmäßig zu den Betreibern mit einem hohen Bonus geraten. Lassen Sie sich von dem Bonus nicht täuschen, womöglich werden Sie ihn nie ausbezahlt bekommen. Anbieter haben nichts zu verschenken, ein Willkommensbonus dient nur dazu, neue Kunden anzulocken
Lernen der Spielregeln Die Regeln des Spiels sollten eigentlich jedem Spieler bekannt sein. Trotzdem findet sich dieser „Trick“ immer wieder im Internet – selbst wenn es gar kein Trick ist.
Verwenden von Kundenkarten Ein weiterer Tipp ist die Verwendung von Treueprogrammen. Angeblich lasse sich damit viel Geld sparen. Auch hier gilt: Der Anbieter möchte Sie nur zu weiteren Spielen ermutigen. Es handelt sich um geschickte Kundenbindung. So soll verhindert werden, dass Sie zu einem anderen Anbieter wechseln.
Heiße“ und „kalte“ Automaten Die einzelnen Spiele in einem Automaten sind voneinander unabhängig. Es gibt keine „heiße“ Automaten.

Tricks der Automatenbetreiber

Aber auch die Automatenbetreiber arbeiten mit Tricks. Sie sollen den Spieler zum Weiterspielen motivieren und sind häufig nur schwierig zu durchschauen:

  • Aufstellen vieler Automaten auf kleinem Raum
    Vor allem in Spielcasinos finden sich eine Vielzahl an Automaten auf engem Raum. Durch die hohe Anzahl an Spielenden kommt es alle paar Minuten zu einem Gewinn für eine der anwesenden Personen. Dies führt zu dem Eindruck, womöglich schon bald selber an der Reihe zu sein. Tatsächlich ist der scheinbar häufige Gewinn nur auf die hohe Anzahl an Spielenden zurückzuführen.
  • Konditionierung der Spieler
    Spielautomaten locken nicht nur durch mögliche Gewinne: Farben, Lichter, Geräusche und Themen der Automaten sollen den Spieler mit allen Sinnen beeindrucken und in ihren Bann ziehen. Dabei geht es gar nicht so sehr um den schönen Anblick: Bestimmte Geräusche und Effekte beim Gewinnen sollen zu Konditionierung beim Spieler führen. Das schöne Gefühl beim Gewinnen wird mit dem Spielautomaten verknüpft, in Zukunft soll sich der Spieler beim Anblick eines Automaten an dieses schöne Gefühl erinnern.
  • Spielautomaten und Alkohol
    Viele Spielautomaten stehen in Gaststätten. Der Konsum von Alkohol wirkt sich auf die Risikobereitschaft und Aufmerksamkeit der Spieler aus. Gute Vorsätze werden vergessen, persönlich gesetzte Spiellimits überschritten und verantwortungsvolles Spielen ist in berauschtem Zustand deutlich schwieriger.
Redaktionelle Bearbeitung: Benjamin Slezak
Erste Veröffentlichung:
Letzte Aktualisierung:
Das könnte Sie auch interessieren:
Gewinnsysteme für höhere Gewinne
Tipps beim Blackjack
Höhere Gewinne beim Lotto?